Große Dinge beginnen meist ganz klitzeklein. Häufig sind es die unscheinbaren Alltäglichkeiten, die unseren Geist bereichern. Man muss sie nur entdecken!

 

Auszeit nehmen, den Fokus im Leben neu ausrichten. Zeit für bewusstes Erleben haben.

Wandern mit viel Genuss versprechen zwei neue Erlebnistouren im Bitburger & Speicherer Land! „Magie von Himmel und Erde“ und „Die kleinen Wunder am Wegesrand“ laden Wanderliebhaber in den NaturWanderPark delux ein.

Beide Erlebnistouren können mit oder ohne Unterkunft zum genussvollen Verweilen in der Südeifel gebucht werden.

 

Magie von Himmel und Erde

auf der Kylltaler Buntsandsteinroute


 

Eine geführte Erlebniswanderung durch das urige Kylltal und die Weiten des Speicherer Landes mit vielen wohltuenden Sinneseindrücken für die menschliche Seele.

Gehen Sie auf eine kleine Seelenreise, getragen von der melancholischen Geborgenheit eines Tales und der Freiheit einer Landschaft. Die Gesteine des Kylltales erzählen Geschichten vom eigenen Ursprung und menschlichen Schicksalen aus vergangenen Zeiten.

Kosten Sie die Früchte des Himmels und genießen Sie den Duft aromatischer Kräuter in den offenen Gärten einer vielfältigen Landschaft.


Highlights & Erlebnisthemen:

 

· Die drei Jungfrauen von Auw.

Auf den Spuren des christlichen Glaubens im Kylltal. Auw an der Kyll, ein Ort der Marienverehrung und Pilgerer. (ganzjährig)

· Die Kylltalbahn – dem Dampfross auf der Spur.

Die Eisenbahn im Kylltal - eine Geschichte vom Wandel der Zeit. Wie das Dampfross alles veränderte. (ganzjährig)

· Vielfalt des Lebens - Südeifeler Streuobst

Süßes & Saures saisonal genießen! Den Lebensraum Streuobstwiese in seiner Vielfalt entdecken. (ganzjährig)

· Die Welt des Südeifeler Buntsandsteins.

Den Kaulenmännern auf steiniger Spur. Die Geschichte der Schleifsteinherstellung in der Südeifel. (ganzjährig)

· Aromen aus dem Garten Eden – die Welt der Eifeler Wildkräuter.

Für manches Leid ein Kraut, die Wanderer-Apotheke für unterwegs. (April-September)


Leistungen:


· 12 km geführte Erlebnistour mit zertifiziertem Naturpark-Ranger & Natur-  und Landschaftsführer.

· Regionaler Wanderimbiss (2-Gänge).

· Sammelbuch für Inspirationen längs der Wege.

· 1 Eifeler Edel-Likör oder Schnaps.

 

Strecke:          12 km

Dauer:             ca. 6 h

Anforderung:   mittel

Für wen?         Für Gruppen ab 8-25 Personen

 


Arrangement-Buchung bei der

Tourist-Information Bitburger Land

 

 



Kleine Wunder am Wegesrand

auf der Stausee-Prümtalroute

 

 

Eine geführte Erlebnistour durch das wunderschöne Prümtal mit weiten Fernblicken, engen Talschluchten und vielen kleinen Wundern rechts und links der Wege.

Erfahren Sie mehr über die kleinen Wunder am Wegesrand und begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise vom Bitburger Gutland zu den Höhen des Isleks. Hier fanden schon die Einsiedler Wundersames in der kargen Schönheit der Natur und schrieben dies in ihren „Wunderbüchern“ nieder.

Aromatische Kräuter und Früchte, die die Sinne verzaubern und Anekdoten aus dem Leben der heimischen Menschen lassen den Wanderer eintauchen in zwei gegensätzliche Welten einer Landschaft. Eine so ergiebig an Schätzen für ein gutes Leben, die andere so bescheiden und doch so reich an Balsam für die menschliche Seele.

 

Highlights & Erlebnisthemen:

 

· Schloss Hamm – das Schloss am Hammer Büsch.

Justitia und der König der Hexer. Eine Geschichte der Südeifeler Hexenverfolgung. (ganzjährig)

· Die Welt des Südeifeler Buntsandsteins.

Geschichten von heißem Eisen und schleifenden Steinen. Eisengewinnung und Schleifsteinherstellung in der Südeifel. (ganzjährig)

· Der Geist des Einsiedlers.

Dem Geheimnis der Wunderbücher auf der Spur und das Leben des Bruders Antonius. Die Geschichte der kleinen Einsiedelei bei Wiersdorf. (ganzjährig)

· Zeitreise Devon – Eifeler Leben vor 400 Mio. Jahren.

Die Geschichte eines Flussdeltas am Äquator mit spannenden, fossilen Zeitzeugen. (ganzjährig)

· Aromen aus dem Garten Eden – die Welt der Eifeler Wildkräuter.

Für manches Leid ein Kraut, die Wanderer-Apotheke für unterwegs. (April-September)

· Götter, Geister und Geschenke aus der Hecke.

Wildfrüchte & Mythologie der Heckensträucher. (September & Oktober)

· Gutland & Islek – eine Geschichte von Knechten und Herren.

Reichtum und Armut einer Landschaft. (ganzjährig)

 

 Leistungen:


· 12 km geführte Erlebnistour mit zertifiziertem Naturpark-Ranger & Natur- und Landschaftsführer.

· Regionaler Wanderimbiss (2-Gänge).

· Sammelbuch für die kleinen Wunder am Wegesrand.

· 1 Eifeler Edel-Likör oder Schnaps.


Streckenvarianten:  6, 12, 14 & 15 km

Dauer:                     ca. 2,5-7 h

Anforderung:           mittel-schwer

Für wen?                 Für Gruppen ab 8-25 Personen

 

 

Arrangement-Buchung bei der

Tourist-Information Bitburger Land